Einschulung 2018

23 ABC-Schützen besuchen unsere Schule

Unsere Neuen - wir freuen uns, dass ihr da seid!

11.9.2018

23 ABC-Schützen erlebten ihren ersten Schultag zusammen mit ihrer Lehrerin Christine Fehn. Nach einer kleinen Einschulungsfeier mit einem Anspiel der Zweitklässler ging es zum ersten Mal in den Unterricht. Der Tag endete mit de Besuch des Gottesdienstes, wo die Kinder gesegnet wurden. Der Elternbeirat sorgte für das leibliche Wohl.


Unser Ausflug in die Gemeinde

Klassen 4a und 4b besuchen das Rathaus Bad Steben

4.10.2018

Am Donnerstag, den 4. Oktober 2018 waren wir im Rathaus. Wir saßen im Gemeinderatssaal und stellten dem Bürgermeister Fragen. Dann besuchten wir das Büro des Bürgermeisters und das Einwohnermeldeamt. Dort durften wir die schwere Tür des Tresors aufmachen. Danach besuchten wir die Kämmerei. Dort fragte ein Schüler, ob man sich von dem ganzen Geld, das die Gemeinde hat, einen Ferrari kaufen könnte. Später gingen wir wieder in den Sitzungssaal und bekamen einen Kugelschreiber und ein Päckchen Gummibärchen für jedes Kind.

verfasst von Johannes, Lena, Jule, Pascal, Lorenz, Janne, Allaith, Vanessa, Lea, Nele, Kelly, Moritz, Raphael und Michael 


Der Nikolaus besucht die Schule

6.12.2018

Zu einem Besuch kam der Nikolaus in alle Schulklassen der Schule. Nachdem er erstaunlich viel über unsere Schülerinnen und Schüler wusste, sprach er manches Lob aus, machte bei einigen Kindern aber auch Verbesserunsvorschläge. Am Ende des Besuches gabes für jedes Kind ein liebevoll verpacktes Geschenk.

Sieg beim Turnier

Bad Steben gewinnt das Ball-über-die-Schnur-Turnier ohne Satzverlust

04.12.2018

Ohne Satzverlust gewann die Schulmannschaft aus Bad Steben das landkreisweite Ball-über-die-Schnur-Turnier. Als Betreuer waren Katrin Wahl und Michael Woppmann dabei. Herzlichen Glückwunsch!


Adventsfeiern in unserer Schule

Tradition wird fortgesetzt

Die Gitarrengruppe unter der Leitung von Frau Fehn gestaltet unsere Adventsfeiern mit
Die wöchentlichen Adventsfeiern in unserer Schule sind schon gute Tradition geworden. Jeden Montag früh treffen sich unsere Kinder und Lehrer in der Aula, um gemeinsam zu singen und Geschichten zum Advent zu hören. Damit setzen wir einen Ruhepunkt in der oft hektischen Vorweihnachtszeit.

Adventsfeier mit dem Nikolaus

Schüler und Schülerinnen gestalten eine Adventsfeier

5.12.2018

Eine stimmungsvolle Adventsfeier gestalteten die Schülerinnen und Schüler unserer Schule in der Lutherkirche in Bad Steben. Im Mittelpunkt stand diesmal nicht die Weihnachtsgeschichte, sondern der Bischof Nikolaus, der vor etwa 1700 jahren in Myra lebte und noch heute als der Heilige der Kinder gilt. In Wort und Musik stellten die Kinder seine Lebensgeschichte und seine guten Taten dar. Im Anschluss daran gab es eine Besinnung, wie wir anderen helfen können.


Sterne Basteln aus Wertstoffen

AZV besucht unsere Schule

17. 12. 2018

Sterne aus Altpappe basteln- kann das schön werden? den Beweis dafür trat Frau Popp-Köhler vom AZV Hof mit den Kindern der vierten Klassen an. Einen Vormittag lang wurde geschnitten, gerollt und bemalt- das Ergebnis kann sich sehen lassen.


Hofer Symphoniker begeistern mit Peter und der Wolf

Fahrt nach Hof mit den 2.-4. Klassen

18.12.2018

Zu einer Konzertfahrt nach Hof machten sich die 2.-4. Klassen kurz vor Weihnachten auf. Die Hofer Symphoniker führten "Peter und der Wolf" im Konzertsaal der Freiheitshalle auf. Besonder Erzähler Robert Eller riss die Kinder wieder mit seiner lebendigen Vortrtagskunst mit. Das Wissen über Instrumente des Orchesters konnte hier mit dem Live-Erlebnis vertieft werden. 


Wintersport-Tag bei idealem Wetter

Schlittenfahren am ehemaligen Skihang

Auch Pausen durften nicht fehlen!

24.Januar 2019

Bei wunderbarem Sonnenschein verbrachten Schüler und Lehrkräfte einen herrlichen Vormittag auf der ehemaligen Skiwiese an der schönen Aussicht. Mit Schlitten und Bobs ausgerüstet ging es nach der 2. Stunde zu Fuß durch den Kurpark in Richtung Carlsgrün. Dort gab es viel Gelegenheit zum Schlittenfahren- und auch die Lehrkräfte sausten immer wieder den Hügel hinunter.


Schuleinschreibung

Zukünftige Erstklässler werden angemeldet

Die zukünftigen Erstklässler besuchten zum ersten Mal das Schulhaus zu ihrer Anmeldung. Frau Fehn und Herr Franz führten ein kleines Schulspiel mit ihnen durch, in dessen Anschluss die Eltern über die Einschulung beraten wurden. Der Elternbeirat sorgte während der Wartezeiten für das leibliche Wohl von Eltern und Kindern.

Vormittag zum Thema "Energie"

Energievision Oberfranken besucht Drittklässler

Einen besonderen Unterrichtsvormittag zum Thema "Energie" durfte die dritte Klasse erleben. Anna Degelmann informierte die Schülerinnen und Schüler im Rahmen des Projektes"KLIMA WANDELN - LOKAL HANDELN" auf anschauliche und spielerische Weise über verschiedene Arten der Energiegewinnung. Krönender Abschluss des ereignisreichen Vormittags war der Bau eines eigenen Windrades.

Kreissieger beim Fußball

Jungenmannschaft errang großen Erfolg

Die Sieger des Kreisturniers strahlen um die Wette
Die Jungenmannschaft unserer Schule errang beim Fußballturnier der besten Grundschulen unseres Landkreises nach einem spannenden Turnier den ersten Platz. Stephan Franz betreute und begleitetedie Mannschaft zusammen mit Michael Woppman. Herzlichen Glückwünsch!

Medienkompetenztag war ein großer Erfolg

Blogger und Medienexperte Matthias J. Lange informiert über das Internet

Aufmerksam lauschten die Eltern den Ausführungen von Herrn Lange

7. Mai 2019

Der Blogger und Internetexperte Matthias J. Lange aus Fürstenfeldbruck informierte bei unserem Medienkompetenztag Schüler, Lehrkräfte und Eltern über die Möglichkeiten und Gefahren des Internets. Mit einem fachkundigen Vortrag zeigte er auf, wie unvorbereitet die Nutzer sich häufig in den digitalen Netzwerken bewegen und auf was zu achten ist. Besonders wies er darauf hin, dass soziale Netzwerke wie WhatsApp von Grundschulkinder rechtlich gesehen gar nicht genutzt werden dürfen und appellierte an die Eltern, ihre Kinder im Netz nicht allein zu lassen. Der Vortrag wurde finanziell vom Elternbeirat, von den Fördervereinen der Grundschule in Bad Steben und Geroldsgrün sowie von Sparkasse und VR-Bank unterstützt. Herzlichen Dank dafür!


Schwimm-Mannschaft erreicht überraschend zweiten Platz

Die erfolgreiche Mannschaft mit ihrer Trainerin Katrin Wahl
Die Schwimmer unserer Schule erreichten beim Kreisentscheid überraschend den 2. Platz von 14 Mannschaften. Betreut wurden die Schülerinnen und Schüler von Katrin Wahl. Herzlichen Glückwunsch!

Musik im Alltag- zwei Schulsiegerinnen beim Malwettbewerb

v.l.n.r.: Emilia Stelzer (2b), Lorena Olariu (4b) und stellvertretende Schulleiterin Christa Gebelein
Beim Malwettbewerb der VR-Bank Frankenwald-Fichtelgebirge konnten zwei Schülerinnen unserer Schule einen Preis erringen. Frau Gebelein begleitete Emilia und Lorena zur Preisverleihung in Berg. Herzlichen Glückwunsch!

Zwei Schulsieger beim Mathematikwettbewerb Känguru

Eva Hauryliuk (4a) und Lorenz Kastner (4b) bei der Preisverleihung
Am weltweiten Mathewettbewerb "Känguru" nahmen in diesem Schuljahr unsere dritte und unsere vierten Klassen teil. Alle Teilnehmer erhielten einen drehwürfel und ein Heft mit weiteren Knobelaufgaben. Zwei Schüler konnten einen zweiten und einen dritten Preis erringen. Herzlichen Glückwunsch!

Fahrradprüfung erfolgreich bestanden

Jugendverkehrsschule in Naila abgeschlossen

Start zur praktischen Prüfung

13. Mai 2019

Mit der praktischen Fahrradprüfung schlossen die 31 Schülerinnen und Schüler der vierten Klassen die Jugendverkehrsschule in Naila ab. Zuvor hatten sie schon eine theoretische Prüfung geschrieben, die von allen bestanden wurde. Nun dürfen die geprüften Kinder auch auf der Straße fahren. Herr Mertens von der Polizei gratulierte allen erfogreichen Teilnehmerinnen und Teilnehmern.


Blumenwiese angesät

Wir tun etwas für den Schutz der Bienen!

Noch ist nicht viel zu sehen...

15.05.2019 

Eine kleine Blumenwiese wurde Anfang Mai auf der großen Wiese vor dem Schulhaus angesät. Rote Lichtnelke, Borretsch oder Malven sollen Insekten oder Bienen anlocken und ihnen Futter liefern. Die Wiese soll im Laufe der Zeit vergrößert werden,.


4. Klassen fahren ins Schullandheim

Viel Spaß und Spannung in Pottenstein

29.5.2019

Viel Spaß hatten die vierten Klassen im Pottensteiner Schullandheim. Ein ausführlicher Bericht folgt.